Dietsteinhof
Möglichkeiten

Die großzügigen Freizeit- und Sportanlagen befinden sich direkt am Haus: Spielplätze mit vielen Spielgeräten, Trampolin, Beachvolleyball- und Fußballplatz. Der Lagerfeuerplatz und die gemütliche Terrasse laden zum geselligen Beisammensein. Im Haus werden der neue Seminarraum, die freundlichen Gruppen- und Aufenthaltsräume mit Tischtennis, Tischfußball und verschiedenen Brettspielen & Spielecke gerne genutzt.

Rund um den Dietsteinhof

In der Umgebung des Hauses gibt es viel zu erleben. Auf gut markierten Wanderwege und Mountainbikestrecken aller Schwierigkeitsgrade lässt sich die Natur erkunden. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Naturdenkmal Wasenmoos – eine Moorlandschaft mit einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen.

Skifahrer und Snowboarder bringt der Gratis-Skibus zur nahe gelegenen Panoramabahn Kitzbüheler Alpen, dem Einstieg zum Skigroßraum Kitzbühel - Pass Thurn. Bereits Ende Oktober beginnt hier die Wintersaison.

Die idyllische Hochmoorloipe und romantische Winterwanderwege durch die tiefverschneite Winterlandschaft befinden sich unmittelbar beim Hof. Zur Einkehr lädt unser uriges Hochmoorstüberl ein – in gemütlichen Liegestühlen lässt sich die herrliche Aussicht und die Wintersonne so richtig genießen.

Mit Profitrainer Didi Constantini fand jahrzehntelang bei uns am Dietsteinhof ein Fußballcamp für Buben und Mädchen von 6 bis 16 Jahren statt. Für die jungen Talente eine einmalige Chance, mit dem ehemaligen Fußballspieler und Trainer der österreichischen Nationalmannschaft Technik, Taktik und Teamspiel zu trainieren.

Auch Skirennläufer fühlen sich am Dietsteinhof wohl. Stefan Luitz und Dominik Stehle vom deutschen Skiverband schlugen bei uns ihr Basecamp auf, während sie am Pass Thurn ihr Skitraining absolvierten.